• Feiste Bücher Podcast

    Feiste Bücher 62: C Pam Zhang „Wie viel von diesen Hügeln ist Gold“

    Mit ihrem Debütroman „Wie viel von diesen Hügeln ist Gold“ erzählt C Pam Zhang den amerikanischsten aller amerikanischen Mythen neu: die Geschichte vom Wilden Westen. Im Mittelpunkt die Geschwister Lucy, 12, und Sam, 11. Ein Abenteuer- und Coming-of-Age-Roman, indem es auch um den Umgang mit Trauer geht und um die Sehnsucht nach Zugehörigkeit. Ein Buch, das einen unverwechselbaren Ton hat – und Lucy und Sam unvergesslich macht.

    Ein interessantes Gespräch mit der Autorin auf Englisch gibt es hier:

    https://www.youtube.com/watch?v=5Umm5M6pTfU

    Lesenswerter Artikel aus der New York Times:

    https://www.nytimes.com/2020/04/04/books/c-pam-zhang-how-much-of-these-hills-is-gold.html?searchResultPosition=5

    „Wie viel von diesen Hügeln ist Gold“ von C Pam Zhang ist als Hardcover bei S. Fischer erschienen und kostet 22 Euro. Eva Regul hat die 348 Seiten aus dem amerikanischen Englisch übertragen.

    Ich freue mich über eure Ideen und Anregungen, gern bei Instagram oder per Mail an FeisteBuecher@gmx.de Und es würde den Podcast unterstützen, wenn ihr ihn abonniert. Die beste Unterstützung ist natürlich, wenn ihr anderen davon erzählt!

    Feiste Bücher 61: Cynthia D’Aprix Sweeney „Unter Freunden“

    Eine Party im jungen New Yorker Schauspieler-Milieu. Flora, eher zurückhaltend, geht nur hin, weil sie es ihrer Freundin Margot versprochen hat. Aber dann macht es bäm! Flora findet Julian. Und alle finden: Die beiden sind das ideale Paar. Bis Flora ein halbes Leben später etwas entdeckt, was alle Gewissheiten infrage stellt… Scharfsinnig, amüsant und mit großem Verständnis fürs Leben erzählt Cynthia D’Aprix Sweeney von den unvorhersehbaren Momenten, die alles ins Wanken bringen.

    „Unter Freunden“ von Cynthia D’Aprix Sweeney erscheint am 24. Juli 2021 bei Klett-Cotta. Nicolai von Schweder-Schreiner hat die 348 Seiten aus dem amerikanischen Englisch übersetzt. Das Hardcover kostet 22 Euro.

    Und ausnahmsweise mal Werbung in Job-Sache:

    Als Schwesterpublikation unseres Magazins EMOTION erscheint zweimal wöchentlich der Newsletter HOT BOWL, eigentlich mit aktuellen News, die meine Kolleginnen toll zusammenstellen. Heute, am 20. Juli 2021, erscheint zum ersten Mal eine Literatur-Sonderausgabe. Wenn ihr Lust habt, guckt euch das doch mal an. Ist kostenlos!

    Hier die Links zu den beiden englischsprachigen YouTube-Videos, in denen Sweeney auch einiges übers Schreiben erzählt:

    https://www.youtube.com/watch?v=YELyzUgj7g0

    https://www.youtube.com/watch?v=V6oDy454S60

    Ich freue mich über eure Ideen und Anregungen, gern bei Instagram oder per Mail an FeisteBuecher@gmx.de Und ihr würdet mich sehr unterstützen, wenn ihr den Podcast abonniert und anderen davon erzählt!

    Feiste Bücher 59: Vorgelesen: Doris Anselm

    Normal
    0

    21

    false
    false
    false

    DE
    X-NONE
    X-NONE

    /* Style Definitions */
    table.MsoNormalTable
    {mso-style-name:“Normale Tabelle“;
    mso-tstyle-rowband-size:0;
    mso-tstyle-colband-size:0;
    mso-style-noshow:yes;
    mso-style-priority:99;
    mso-style-parent:““;
    mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
    mso-para-margin-top:0cm;
    mso-para-margin-right:0cm;
    mso-para-margin-bottom:10.0pt;
    mso-para-margin-left:0cm;
    line-height:115%;
    mso-pagination:widow-orphan;
    font-size:11.0pt;
    font-family:“Calibri“,“sans-serif“;
    mso-ascii-font-family:Calibri;
    mso-ascii-theme-font:minor-latin;
    mso-hansi-font-family:Calibri;
    mso-hansi-theme-font:minor-latin;
    mso-bidi-font-family:“Times New Roman“;
    mso-bidi-theme-font:minor-bidi;
    mso-fareast-language:EN-US;}

    Doris Anselm hat 2019 ein Buch über Sex, Lust
    und weibliches Begehren geschrieben, wie ich es noch nie gelesen habe.
    Provozierend in seiner Freiheit, ohne es auf Provokation anzulegen. Als ich es
    euch in „Feiste Bücher, Folge 7“ vorgestellt habe, dachte ich: Wenn ihr
    wirklich mal was Authentisches über das sexuelle Empfinden einer Frau lesen
    möchtet, lest „Hautfreundin“! Die Geschichten sind frivol und direkt, sie sind
    gut beobachtet und gut aufgeschrieben – und heute lese ich euch bei „Feiste
    Bücher, vorgelesen“ eine Geschichte daraus vor. Ich danke dem
    Luchterhand-Verlag für die Genehmigung.


    „Hautfreundin. Ein Sexuelle Biografie“ von Doris Anselm ist bei Luchterhand
    erschienen. Es hat 256 Seiten und kostet 20 Euro.


    Ich weiß, es ist Sommer. Umso mehr freue ich mich, wenn ihr Feiste Bücher
    abonniert. Dann bekommt ihr neue Folgen immer mit – und könnt sie hören, wenn
    ihr Lust habt. Und mir hilft das Abonniertwerden, um von den allmächtigen
    Algorithmen wahrgenommen zu werden.

    Feiste Bücher 58: Malachy Tallack

    Normal
    0

    21

    false
    false
    false

    DE
    X-NONE
    X-NONE

    /* Style Definitions */
    table.MsoNormalTable
    {mso-style-name:“Normale Tabelle“;
    mso-tstyle-rowband-size:0;
    mso-tstyle-colband-size:0;
    mso-style-noshow:yes;
    mso-style-priority:99;
    mso-style-parent:““;
    mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
    mso-para-margin-top:0cm;
    mso-para-margin-right:0cm;
    mso-para-margin-bottom:10.0pt;
    mso-para-margin-left:0cm;
    line-height:115%;
    mso-pagination:widow-orphan;
    font-size:11.0pt;
    font-family:“Calibri“,“sans-serif“;
    mso-ascii-font-family:Calibri;
    mso-ascii-theme-font:minor-latin;
    mso-hansi-font-family:Calibri;
    mso-hansi-theme-font:minor-latin;
    mso-bidi-font-family:“Times New Roman“;
    mso-bidi-theme-font:minor-bidi;
    mso-fareast-language:EN-US;}

    382 Seiten, die ich zum Ende hin langsamer gelesen habe, weil ich nicht wollte, dass das Buch endet! Dabei passiert gar nicht so viel in der kleinen Nachbarschaft auf dieser nördlichen Shetlandinsel. Aber die Figuren in Malachy Tallacks Debütroman leben. Alle mit ihren kleinen und
    größeren Dramen.
    Ein Buch, in dem nicht alles einfach ist, eigentlich nichts, und das einen dennoch mit der Welt versöhnt.

    Normal
    0

    21

    false
    false
    false

    DE
    X-NONE
    X-NONE

    /* Style Definitions */
    table.MsoNormalTable
    {mso-style-name:“Normale Tabelle“;
    mso-tstyle-rowband-size:0;
    mso-tstyle-colband-size:0;
    mso-style-noshow:yes;
    mso-style-priority:99;
    mso-style-parent:““;
    mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
    mso-para-margin-top:0cm;
    mso-para-margin-right:0cm;
    mso-para-margin-bottom:10.0pt;
    mso-para-margin-left:0cm;
    line-height:115%;
    mso-pagination:widow-orphan;
    font-size:11.0pt;
    font-family:“Calibri“,“sans-serif“;
    mso-ascii-font-family:Calibri;
    mso-ascii-theme-font:minor-latin;
    mso-hansi-font-family:Calibri;
    mso-hansi-theme-font:minor-latin;
    mso-bidi-font-family:“Times New Roman“;
    mso-bidi-theme-font:minor-bidi;
    mso-fareast-language:EN-US;}

    „Das Tal in der Mitte der Welt“ von Malachy Tallack ist bei
    Luchterhand erschienen. Klaus Berr hat die 382 Seiten aus dem Englischen übersetzt,
    das Hardcover kostet 20 Euro.

    Ich
    freue mich über eure Ideen und Anregungen, gern bei Instagram oder per Mail an FeisteBuecher@gmx.de Und ihr würdet mich
    sehr unterstützen, wenn ihr den Podcast abonniert und anderen davon erzählt!

    Und hier, wie immer, die angekündigten Links:

    Normal
    0

    21

    false
    false
    false

    DE
    X-NONE
    X-NONE

    /* Style Definitions */
    table.MsoNormalTable
    {mso-style-name:“Normale Tabelle“;
    mso-tstyle-rowband-size:0;
    mso-tstyle-colband-size:0;
    mso-style-noshow:yes;
    mso-style-priority:99;
    mso-style-parent:““;
    mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
    mso-para-margin-top:0cm;
    mso-para-margin-right:0cm;
    mso-para-margin-bottom:10.0pt;
    mso-para-margin-left:0cm;
    line-height:115%;
    mso-pagination:widow-orphan;
    font-size:11.0pt;
    font-family:“Calibri“,“sans-serif“;
    mso-ascii-font-family:Calibri;
    mso-ascii-theme-font:minor-latin;
    mso-hansi-font-family:Calibri;
    mso-hansi-theme-font:minor-latin;
    mso-bidi-font-family:“Times New Roman“;
    mso-bidi-theme-font:minor-bidi;
    mso-fareast-language:EN-US;}

    Malachy Tallack selbst in einem BBC-Doppelinterview, es geht los mit ihm ab Minute  7:30.


    https://www.bbc.co.uk/sounds/play/b0bcg1t1

    Wenn ihr seinen Namen auf YouTube eingebt, könnt ihr ihn als Musiker hören, stellvertretend hier eine frühe Aufnahme von 2014. Das Stück heißt „Leaving My Old Self Behind“ — und das passt gut zu manchen Passagen des Buchs:

    Normal
    0

    21

    false
    false
    false

    DE
    X-NONE
    X-NONE

    /* Style Definitions */
    table.MsoNormalTable
    {mso-style-name:“Normale Tabelle“;
    mso-tstyle-rowband-size:0;
    mso-tstyle-colband-size:0;
    mso-style-noshow:yes;
    mso-style-priority:99;
    mso-style-parent:““;
    mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
    mso-para-margin-top:0cm;
    mso-para-margin-right:0cm;
    mso-para-margin-bottom:10.0pt;
    mso-para-margin-left:0cm;
    line-height:115%;
    mso-pagination:widow-orphan;
    font-size:11.0pt;
    font-family:“Calibri“,“sans-serif“;
    mso-ascii-font-family:Calibri;
    mso-ascii-theme-font:minor-latin;
    mso-hansi-font-family:Calibri;
    mso-hansi-theme-font:minor-latin;
    mso-bidi-font-family:“Times New Roman“;
    mso-bidi-theme-font:minor-bidi;
    mso-fareast-language:EN-US;}

    Normal
    0

    21

    false
    false
    false

    DE
    X-NONE
    X-NONE

    /* Style Definitions */
    table.MsoNormalTable
    {mso-style-name:“Normale Tabelle“;
    mso-tstyle-rowband-size:0;
    mso-tstyle-colband-size:0;
    mso-style-noshow:yes;
    mso-style-priority:99;
    mso-style-parent:““;
    mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
    mso-para-margin-top:0cm;
    mso-para-margin-right:0cm;
    mso-para-margin-bottom:10.0pt;
    mso-para-margin-left:0cm;
    line-height:115%;
    mso-pagination:widow-orphan;
    font-size:11.0pt;
    font-family:“Calibri“,“sans-serif“;
    mso-ascii-font-family:Calibri;
    mso-ascii-theme-font:minor-latin;
    mso-hansi-font-family:Calibri;
    mso-hansi-theme-font:minor-latin;
    mso-bidi-font-family:“Times New Roman“;
    mso-bidi-theme-font:minor-bidi;
    mso-fareast-language:EN-US;}

    https://www.youtube.com/watch?v=TriSUKzdp4I

    Viel Spaß!

    Normal
    0

    21

    false
    false
    false

    DE
    X-NONE
    X-NONE

    /* Style Definitions */
    table.MsoNormalTable
    {mso-style-name:“Normale Tabelle“;
    mso-tstyle-rowband-size:0;
    mso-tstyle-colband-size:0;
    mso-style-noshow:yes;
    mso-style-priority:99;
    mso-style-parent:““;
    mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
    mso-para-margin-top:0cm;
    mso-para-margin-right:0cm;
    mso-para-margin-bottom:10.0pt;
    mso-para-margin-left:0cm;
    line-height:115%;
    mso-pagination:widow-orphan;
    font-size:11.0pt;
    font-family:“Calibri“,“sans-serif“;
    mso-ascii-font-family:Calibri;
    mso-ascii-theme-font:minor-latin;
    mso-hansi-font-family:Calibri;
    mso-hansi-theme-font:minor-latin;
    mso-bidi-font-family:“Times New Roman“;
    mso-bidi-theme-font:minor-bidi;
    mso-fareast-language:EN-US;}

    Feiste Bücher 58: Malachy Tallack

    Normal
    0

    21

    false
    false
    false

    DE
    X-NONE
    X-NONE

    /* Style Definitions */
    table.MsoNormalTable
    {mso-style-name:“Normale Tabelle“;
    mso-tstyle-rowband-size:0;
    mso-tstyle-colband-size:0;
    mso-style-noshow:yes;
    mso-style-priority:99;
    mso-style-parent:““;
    mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
    mso-para-margin-top:0cm;
    mso-para-margin-right:0cm;
    mso-para-margin-bottom:10.0pt;
    mso-para-margin-left:0cm;
    line-height:115%;
    mso-pagination:widow-orphan;
    font-size:11.0pt;
    font-family:“Calibri“,“sans-serif“;
    mso-ascii-font-family:Calibri;
    mso-ascii-theme-font:minor-latin;
    mso-hansi-font-family:Calibri;
    mso-hansi-theme-font:minor-latin;
    mso-bidi-font-family:“Times New Roman“;
    mso-bidi-theme-font:minor-bidi;
    mso-fareast-language:EN-US;}

    382 Seiten, die ich zum Ende hin langsamer gelesen habe, weil ich nicht wollte, dass das Buch endet! Dabei passiert gar nicht so viel in der kleinen Nachbarschaft auf dieser nördlichen Shetlandinsel. Aber die Figuren in Malachy Tallacks Debütroman leben. Alle mit ihren kleinen und
    größeren Dramen.
    Ein Buch, in dem nicht alles einfach ist, eigentlich nichts, und das einen dennoch mit der Welt versöhnt.

    Normal
    0

    21

    false
    false
    false

    DE
    X-NONE
    X-NONE

    /* Style Definitions */
    table.MsoNormalTable
    {mso-style-name:“Normale Tabelle“;
    mso-tstyle-rowband-size:0;
    mso-tstyle-colband-size:0;
    mso-style-noshow:yes;
    mso-style-priority:99;
    mso-style-parent:““;
    mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
    mso-para-margin-top:0cm;
    mso-para-margin-right:0cm;
    mso-para-margin-bottom:10.0pt;
    mso-para-margin-left:0cm;
    line-height:115%;
    mso-pagination:widow-orphan;
    font-size:11.0pt;
    font-family:“Calibri“,“sans-serif“;
    mso-ascii-font-family:Calibri;
    mso-ascii-theme-font:minor-latin;
    mso-hansi-font-family:Calibri;
    mso-hansi-theme-font:minor-latin;
    mso-bidi-font-family:“Times New Roman“;
    mso-bidi-theme-font:minor-bidi;
    mso-fareast-language:EN-US;}

    „Das Tal in der Mitte der Welt“ von Malachy Tallack ist bei
    Luchterhand erschienen. Klaus Berr hat die 382 Seiten aus dem Englischen übersetzt,
    das Hardcover kostet 20 Euro.

    Ich
    freue mich über eure Ideen und Anregungen, gern bei Instagram oder per Mail an FeisteBuecher@gmx.de Und ihr würdet mich
    sehr unterstützen, wenn ihr den Podcast abonniert und anderen davon erzählt!

    Und hier, wie immer, die angekündigten Links:

    Normal
    0

    21

    false
    false
    false

    DE
    X-NONE
    X-NONE

    /* Style Definitions */
    table.MsoNormalTable
    {mso-style-name:“Normale Tabelle“;
    mso-tstyle-rowband-size:0;
    mso-tstyle-colband-size:0;
    mso-style-noshow:yes;
    mso-style-priority:99;
    mso-style-parent:““;
    mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
    mso-para-margin-top:0cm;
    mso-para-margin-right:0cm;
    mso-para-margin-bottom:10.0pt;
    mso-para-margin-left:0cm;
    line-height:115%;
    mso-pagination:widow-orphan;
    font-size:11.0pt;
    font-family:“Calibri“,“sans-serif“;
    mso-ascii-font-family:Calibri;
    mso-ascii-theme-font:minor-latin;
    mso-hansi-font-family:Calibri;
    mso-hansi-theme-font:minor-latin;
    mso-bidi-font-family:“Times New Roman“;
    mso-bidi-theme-font:minor-bidi;
    mso-fareast-language:EN-US;}

    Malachy Tallack selbst in einem BBC-Doppelinterview, es geht los mit ihm ab Minute  7:30.


    https://www.bbc.co.uk/sounds/play/b0bcg1t1

    Wenn ihr seinen Namen auf YouTube eingebt, könnt ihr ihn als Musiker hören, stellvertretend hier eine frühe Aufnahme von 2014. Das Stück heißt „Leaving My Old Self Behind“ — und das passt gut zu manchen Passagen des Buchs:

    Normal
    0

    21

    false
    false
    false

    DE
    X-NONE
    X-NONE

    /* Style Definitions */
    table.MsoNormalTable
    {mso-style-name:“Normale Tabelle“;
    mso-tstyle-rowband-size:0;
    mso-tstyle-colband-size:0;
    mso-style-noshow:yes;
    mso-style-priority:99;
    mso-style-parent:““;
    mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
    mso-para-margin-top:0cm;
    mso-para-margin-right:0cm;
    mso-para-margin-bottom:10.0pt;
    mso-para-margin-left:0cm;
    line-height:115%;
    mso-pagination:widow-orphan;
    font-size:11.0pt;
    font-family:“Calibri“,“sans-serif“;
    mso-ascii-font-family:Calibri;
    mso-ascii-theme-font:minor-latin;
    mso-hansi-font-family:Calibri;
    mso-hansi-theme-font:minor-latin;
    mso-bidi-font-family:“Times New Roman“;
    mso-bidi-theme-font:minor-bidi;
    mso-fareast-language:EN-US;}

    Normal
    0

    21

    false
    false
    false

    DE
    X-NONE
    X-NONE

    /* Style Definitions */
    table.MsoNormalTable
    {mso-style-name:“Normale Tabelle“;
    mso-tstyle-rowband-size:0;
    mso-tstyle-colband-size:0;
    mso-style-noshow:yes;
    mso-style-priority:99;
    mso-style-parent:““;
    mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
    mso-para-margin-top:0cm;
    mso-para-margin-right:0cm;
    mso-para-margin-bottom:10.0pt;
    mso-para-margin-left:0cm;
    line-height:115%;
    mso-pagination:widow-orphan;
    font-size:11.0pt;
    font-family:“Calibri“,“sans-serif“;
    mso-ascii-font-family:Calibri;
    mso-ascii-theme-font:minor-latin;
    mso-hansi-font-family:Calibri;
    mso-hansi-theme-font:minor-latin;
    mso-bidi-font-family:“Times New Roman“;
    mso-bidi-theme-font:minor-bidi;
    mso-fareast-language:EN-US;}

    https://www.youtube.com/watch?v=TriSUKzdp4I

    Viel Spaß!

    Normal
    0

    21

    false
    false
    false

    DE
    X-NONE
    X-NONE

    /* Style Definitions */
    table.MsoNormalTable
    {mso-style-name:“Normale Tabelle“;
    mso-tstyle-rowband-size:0;
    mso-tstyle-colband-size:0;
    mso-style-noshow:yes;
    mso-style-priority:99;
    mso-style-parent:““;
    mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
    mso-para-margin-top:0cm;
    mso-para-margin-right:0cm;
    mso-para-margin-bottom:10.0pt;
    mso-para-margin-left:0cm;
    line-height:115%;
    mso-pagination:widow-orphan;
    font-size:11.0pt;
    font-family:“Calibri“,“sans-serif“;
    mso-ascii-font-family:Calibri;
    mso-ascii-theme-font:minor-latin;
    mso-hansi-font-family:Calibri;
    mso-hansi-theme-font:minor-latin;
    mso-bidi-font-family:“Times New Roman“;
    mso-bidi-theme-font:minor-bidi;
    mso-fareast-language:EN-US;}